Verband Österreichischer Stuckateur- & Trockenbauunternehmungen

03 September 2018 Leesdorfer Hauptstraße 69 Baden

Kolleg für Trockenbau-Management

Die neue Karrierechance

Das neue KOLLEG für TROCKENBAU-MANAGEMENT

 
Ab dem Schuljahr 2018/19 führt die HTL Baden erstmals ein Kolleg für Trockenbau-Management. Ziel ist die qualifizierte Ausbildung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im mittleren Management in Industrie, Handel und Gewerbe mit Schwerpunkt Trockenbau. 

"Der Trockenbau ist heute ein Schlüsselgewerk, das für hochsensible Bereiche im Baugeschehen verantwortlich ist“, betont Ing Gregor Todt, Präsident des Verbands der österreichischen Stuckateur- und Trockenbauunternehmungen VÖTB.  „Wir brauchen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die auf Augenhöhe mit Architekten und Bauherren verhandeln und Lösungen erarbeiten können, die sich als Bauleiter bewähren.“ 
 
Diese Qualifikationen können technikinteressierte junge Männer und Frauen ab Herbst 2018 an der HTL Baden erwerben: am neu geschaffenen Kolleg für Trockenbau-Management. Dieser viersemestrige Lehrgang wurde in enger Zusammenarbeit der HTL Baden mit den Unternehmen im VÖTB entwickelt, sodass eine außerordentlich praxisnahe Ausbildung gesichert ist. Sie wird sowohl theoretische Fachkenntnisse über Bautechnik, Bauphysik, Kalkulation und Schnittstellenmanagent enthalten als auch praktische Arbeiten in Werkstätten und Laboratorien – so wie man es von HTL Ausbildungen im Allgemeinen kennt. Konkret geht es um die Kompetenzfelder Baukonstruktion, Tragwerkslehre, Baubetrieb und Baumanagement, Darstellung und Gestaltung, Infrastruktur und Bauplanung mit vertiefenden Wohlmodulen zum Trockenbau-Management.
 
 
Der erste Lehrgang startet im September 2018.
Bewerbungen sind ab sofort möglich.

 
Details und nähere Informationen
 
Höhere technische Lehranstalt Baden
Malerschule Leesdorf
Leesdorfer Hauptstraße 69
2500 Baden
Tel. 02252/80250
office@malerschule-baden.ac.at
www.malerschule-baden.ac.at