Verband Österreichischer Stuckateur- & Trockenbauunternehmungen

Formen der Mitgliedschaft

Die Mitglieder des Verbandes gliedern sich in ordentliche Mitglieder, außerordentliche Mitglieder und Ehrenmitglieder. Die Aufnahme erfolgt durch den Vorstand. 

Ordentliches Mitglied: Verarbeiter

Ordentliche Mitglieder können alle physischen Personen und Personengesellschaften im Sinne des UGB und des EGG sowie juristische Personen sein, welche die behördliche Befugnis (Gewerbeberechtigung) für Trockenbau- und Stuckateurarbeiten oder zur Herstellung von und/oder zum Handel mit Produkten bzw. Systemen für Trockenausbau- und Stuckateurarbeiten besitzen und über Betriebsstätten mit Standorten in Österreich verfügen. Der berufliche Ruhestand schadet der Mitgliedschaft nicht. Es darf kein laufendes Ausgleichs- oder Konkursverfahren anstehen und die Mitarbeiter müssen bei der Bauarbeiter-Urlaubs & Abfertigungskasse (BUAK) gemeldet sein.

Außerordentliches Mitglied: Industrie und Händler 

 Außerordentliche Mitglieder können Betriebe, Institutionen, Personenverbände oder Personen sein, welche die Bestrebungen des Verbandes unterstützen. 

Ehrenmitglieder

Ehrenmitglieder sind Personen oder Institutionen, die sich um den Verband besondere Verdienste erworben haben. 

 

Der Vorstand kann einen Antrag auf Mitgliedschaft ohne Nennung von Gründen ablehnen.